-->

MEDIA


Monaco Swing Ensemble „Marais“ (2016)

Um Max Meinhardt herum entstand im Laufe der Jahre eine neue, größere Formation, das Monaco Swing Ensemble: Ein Sextett mit zwei Klarinetten, Geige, zwei Rhythmus Gitarren und Kontrabass. Im Januar 2016 haben wir mit diesem Projekt unser Debut-Album „Marais“ aufgenommen. Als Hauptsolist konnten wir unseren langjährigen Freund, Diknu Schneeberger gewinnen, der uns bei sovielen Konzerten wie möglich begleitet. Sogar Mulo Francel von Quadro Nuevo ist auf einem Stück zu hören, dass er extra für uns neu arrangiert hat (Mocca Swing) und für das wir ein Video gedreht haben. Danke an Tom Peschel und Erdem Enging fürs Recording und Sebastian Vogel für das Cover-Artwork. Rechts gibt es einen kleinen Vorgeschmack, hier können Sie das Album bestellen.

CD Bestellung

Hörprobe

Album „Max Meinhardt“ (2015)

Im Sommer 2015 entstand unser zweites Album “Max Meinhardt”, live eingespielt auf einem ehemaligen Bauernhof in Niederbayern. Neben unseren Arrangements bekannterer und weniger bekannter Gypsy Jazz Kompositionen (u.a. von Django Reinhardt, Gonzalo Bergara, Fapy Lafertin) finden sich darauf auch Bearbeitungen von Stücken aus anderen Genres, z.B. aus der klassischen Gitarrenmusik („Um Amor“), modernem Jazz („Remembering“), und slawischer Folklore („Begin for Julia“). Auch erste Eigenkompositionen sind vertreten, „Walzer für Josephine“ (Stahlschmidt), „Made for Oscar“ (Wunderle) sowie „Swinging Gadjo“ (Fischer). Unser herzlicher Dank geht an Werner Pfeffer für die Aufnahmeleitung und Produktion sowie Claudia Klein für das Cover-Artwork. Rechts gibt es einen kleinen Vorgeschmack.

CD Bestellung

Hörprobe

Album „Belleville“ (2013)

Im Herbst 2013 haben wir unser erstes Album “Belleville” aufgenommen; benannt nach dem Lokal M Belleville in München, wo wir im Mai 2012 das erste Mal aufgetreten sind und heute noch regelmässig spielen. Die CD enthält eine Rundschau durch unsere ist damals beliebtesten Stücke, von flotten Swing-Nummern (Djangos Tiger, Swing for Ninine), einem Gypsy Bossa (For Sephora), einem Gypsy Valse (Valse de Wasso). Dazu das unvergleichliche „Como una Flor“, „I’ll see you in my dreams“ mit Antonia Dering am Bass und am Mikrofon sowie unser wohl bis dato beliebtestes Stück, eine Bearbeitung der Titelmusik von „Monaco Franze“. Unser herzlicher Dank geht an Erdem Engin für die Aufnahmeleitung und Produktion sowie Johannes Lott für das Cover-Artwork. Rechts gibt es einen kleinen Vorgeschmack.

CD Bestellung

Hörprobe


Videos

Links findet ihr Videos unterschiedlicher Trio-Besetzungen für alle möglichen Events.
Rechts findet ihr Videos unser öffentlichen Bands, Monaco Swing Ensemble und natürlich Max Meinhardt.
Für mehr Videos in verschiedenen Besetzungen, auch mit Gesang, schaut vorbei:
auf Live-Swing.com oder auf unserem youtube-Kanal.


Gypsy Trio – Django’s Tiger

Gypsy Trio – I can’t give you anything but love

Gypsy Trio – All of me

Gypsy Trio – Songe d’Automne


Monaco Swing Ensemble: Mocca Swing

Max Meinhardt – Album Preview

Belleville – Album Preview

Max Meinhardt Live Promotion Video